Dieses N8W8 ist ganz der PlayStation Experience 2016 gewidmet. Während der PSX wurden alle zukünftigen PS4-Spitzenreiter diskutiert. Denken Sie an The Last of Us Part 2, Horizon: Zero Dawn und Gran Turismo Sport. Der Guardian hat jedoch auch etwas Platz für weniger offensichtliche Spiele gelassen.

The Last of Us Part 2: Ellie ist die Protagonistin; Spiel dreht sich alles um Hass

Was für ein Trailer zu The Last of Us Part 2, oder? The Guardian ist jedenfalls sehr gespannt auf das neue Abenteuer von Ellie und Joel. Sie startet dieses N8W8 daher gerne mit den neuesten Nachrichten über dieses bevorstehende Naughty Dog-Spiel, das sie mit etwas musikalischer Unterstützung für den Enthusiasten umrahmt.

Danach schaut man sich eine Kuh in ihrer Höhle an, sodass wir aus dem Trailer hätten schließen können, dass Ellie die spielbare Hauptfigur in The Last of Us Part 2 sein wird, aber diese Enthüllung hat uns doch etwas überrascht. Creative Director Neil Druckman (der für dieses Spiel die Rolle von Bruce Straley übernimmt) sagte während der PlayStation Experience 2016, dass Ellie die Rolle von Joel übernehmen wird. Dieser bärtige Held war der spielbare Protagonist im ersten Spiel der Serie.

The Last of Us Part 2 spielt einige Jahre nach den Ereignissen des ersten Spiels, Ellie ist also jetzt 19 Jahre alt. Ihr Hauptmotiv ist Hass, was es natürlich sofort zu einem der größten Themen im Spiel macht. Dies steht im krassen Gegensatz zum ersten Spiel, in dem es hauptsächlich um Liebe ging. Darüber hinaus sagte Druckmann, dass sich das Spielen als Ellie anders anfühlen wird als mit Joel.

Wussten Sie übrigens, dass Entwickler Naughty Dog nicht einfach eine 2 hinter den Titel dieses zweiten The Last of Us-Spiels gesetzt hat? Die Rede ist vom weniger offensichtlichen The Last of Us Part 2. Glücklicherweise hatte Druckmann während der PlayStation Experience 2016 etwas dazu zu sagen: Der Titel wurde gewählt, weil dieses Spiel eine echte Ergänzung zum Original The Last of Us ist. Die beiden Spiele zusammen erzählen also eine viel größere Geschichte. Dies erklärt auch die Entscheidung, ein weiteres Spiel über Joel und Ellie zu machen: Diese Serie sollte ihre Geschichte erzählen, nicht die anderer.

Druckmann argumentiert, dass diese Geschichte ziemlich schwer zu finden war, zumal sie den beiden Charakteren würdig sein musste:

„Wie viele von Ihnen haben wir eine tiefe Liebe für die Welt von The Last of Us und seine Charaktere, und obwohl eine Fortsetzung wie eine ausgemachte Sache schien, war das nicht der Fall. Wir wussten, dass es eine Geschichte sein musste, die es wert war, erzählt zu werden, und, was vielleicht noch wichtiger ist, eine Geschichte, die Joel und Ellie würdig ist. Nachdem wir Jahre mit verschiedenen Ideen verbracht hatten (und beinahe aufgegeben hätten), entdeckten wir endlich eine Geschichte, die sich besonders anfühlte – eine Geschichte, die sich zu einer epischen Reise entwickelte. ”

Als treuer Fan des ersten Spiels keine Sorge: Druckmann ist sich sicher, dass sie mit diesem Teil 2 dem ersten Spiel alle Ehre machen werden.

Glücklicherweise wissen wir dank der folgenden Bilder bereits, dass die Leistungserfassung gut ist.

Schließlich verspricht Druckmann, in den kommenden Monaten viele weitere Details aus dem PSX-Panel zu enthüllen. Jedenfalls viel Zeit, denn The Last of Us Part 2 ist offenbar noch ‚in weiter Ferne‘ …

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy ist „Remaster plus“

Der neue Trailer zur Crash Bandicoot N. Sane Trilogy wurde auf der PlayStation Experience 2016 enthüllt.

Diese Neuauflage enthält Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back und Crash Bandicoot: Warped. Der PlayStation-Blog hat nun bekannt gegeben, dass es sich nicht um irgendwelche aufpolierten Versionen handelt, sondern um ein „Remaster Plus“. Bei diesem Begriff muss man an nachgebaute Levels, Charaktere, Cinematics denken.

Dan Tanguay, Game Director bei Vicarious Visions, verwendet die folgende Interpretation:

„Der erste Schritt in unserem Remaster Plus bestand darin, wirklich zu verstehen, was die Naughty Dog-Spiele so besonders machte und warum die Fans sie bis heute lieben. Der beste Weg, ein Spiel zu verstehen, ist, es zu spielen, und Junge, wir haben die Crash-Spiele gespielt. Wir haben sie bis zu dem Punkt gespielt, an dem wir Controller kaputt gemacht haben, weil sie den Sprungknopf zu sehr gedrückt haben. Wir haben uns zur Inspiration Original-Konzeptzeichnungen und Werbespots angeschaut. ”

Die Trilogie enthält daher ein komplett neu aufgebautes Gameplay, einschließlich frischer Grafik, Animation und Audio sowie einer Reihe völlig neuer Funktionen.

Die Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie kann 2017 auf PS4 überprüft werden.

Trailer Fülle

Die meisten Leser werden mitbekommen haben, dass der Guardian oft am Montagmorgen für die N8W8 zuständig ist. Sie kann sich dann entspannen und die neuesten Nachrichten der Woche sammeln. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Manchmal sind die letzten Bits nicht mehr ganz so frisch … Wie anders diese Nacht, in der noch haufenweise Neuigkeiten warten!

Fast hätte man es nicht verpassen können: Die PlayStation Experience (PSX) 2016 im kalifornischen Anaheim stand an. Bei diesem Event zeigt Sony, was PlayStation-Besitzer in naher Zukunft erwartet. Dass man sich beeilen musste, alles in den Showcase (sprich: Pressekonferenz) zu stopfen, sagt genug … Also unmögliche Aufgabe für den Guardian, das alles in diesem Schreiben erzählt zu bekommen …

Zum Glück gibt es die Anhänger-Überfülle, in der sie drei … oder okay, vier … Anhänger heimlich verstauen kann. „Nex Machina, Vane, Pyre und Absolver“ ansehen.

Guerrilla Games teilt Informationen und Artwork zu Horizon: Zero Dawn

Florian hat euch in seiner Weekendwatch bereits einige Bilder von Horizon: Zero Dawn geschenkt. Das hat nach mehr geschmeckt, oder? Dann lehn dich einfach zurück, denn der Guardian präsentiert dir gerne die neusten Neuigkeiten zum Spiel von der PlayStation Experience 2016.

Während des Panels auf der PSX sprachen Guerilla-Chef Herman Hulst und Autor John Gonzalez über ihr Spiel. Nachfolgend eine Auswahl der markantesten Statements und der schönsten Kunstwerke:

  • Guerrila Games startete das Projekt im Jahr 2011, nachdem sie Pitches für 40-50 Spiele gehört hatten. Zwei Ideen blieben: Eine war vorsichtig und die richtige Wahl, die andere war Horizon.
  • Guerilla Games hatte nicht die richtigen „Puzzleteile“, um ein Open-World-Rollenspiel zu erstellen. Es musste neue Talente einstellen und seine Spiel-Engine erweitern. Die Idee für Zero Dawn hatte jedoch einfach zu viel Reiz, um darauf zu verzichten.

  • Das Spiel spielt 1.000 Jahre in der Zukunft, aber nicht in einer apokalyptischen Umgebung. In der Geschichte ist die Menschheit nicht mehr die dominierende Spezies; Mechanische Bestien beherrschen den Planeten.
  • Protagonistin Aloy war Teil des ursprünglichen Konzepts und ist grundlegend für das Spiel. Sie ist das perfekte Schiff, um die Welt zu erkunden. Sie ist jung, agil und hat das richtige Verhältnis zu den Maschinen.

  • Alles im Spiel sollte so aussehen, als könnte es tatsächlich gebaut werden. Aus diesem Grund haben viele Designer bei Guerrilla Games einen Hintergrund im Industriedesign. Das Spiel ist Science-Fiction, keine Fantasy.
  • Horizon: Zero Dawn hat mystische und mythische Elemente. Ein Teil der Geschichte handelt von der Hintergrundgeschichte von Aloy, aber auch die Herkunft der mechanischen Tiere wird diskutiert. Guerrilla Games war absichtlich mysteriös, als es um die Geschichte von Horizon: Zero Dawn ging, zum Teil, weil ein Großteil des Spiels aus Geheimnissen besteht, die die Spieler selbst entdecken müssen.

  • Als Außenseiterin aufgewachsen, teilt Aloy den Stammes-Aberglauben nicht und sucht nach echten Antworten. Aber sie ist keine völlige Skeptikerin: Sie versteht, dass die Geschichten möglicherweise etwas Wahres an sich haben und dass man daraus Lehren ziehen kann. Sie hat einen tiefen inneren Konflikt: Einige von ihnen wollen vom Stamm akzeptiert werden, aber sie ist auch wütend wegen ihrer Ablehnung.
  • Bei der Erfindung der Stämme mussten Guerrilla Games nicht nur ihre materielle Kultur und Architektur, sondern auch ihre zeremonielle Kultur begreifen: was sie glauben und welche Geschichten sie erzählen. Dies deckt sich auch mit ihrem Verständnis der Dinge, die in der Welt stattfinden. Das gilt zum Beispiel für aktuelle Katastrophen, etwa zwanzig Jahre vor den Erfahrungen in Horizon: Zero Dawn. Die Stammesangehörigen kämpfen immer noch darum, dies zu verstehen und ihre Mythologien darauf anzuwenden.

Horizon: Zero Dawn kann ab dem 1. März 2017 auf PS4 getestet werden.

Gran Turismo Sport PSX 2016-Trailer

Natürlich wurde Gran Turismo Sport während der PSX 2016 Aufmerksamkeit geschenkt. Sehen Sie sich unten den neuesten Trailer an.

Gran Turismo wird irgendwann im Jahr 2017 für PS4 verfügbar sein.

Zwei Yakuza-Spiele im Westen

Woohoo, wir können (zumindest zum Glück wieder) zwei Yakuza-Spiele im Westen erwarten. Das erste Spiel ist Yakuza Kiwami, das Remake des allerersten Spiels der Franchise. Dies wird im Sommer 2017 erwartet.

Auch hier handelt es sich nicht nur um ein einfaches HD-Remake des PS2-Spiels: Yakuza Kiwami wird speziell für die PS4 komplett überarbeitet. Logisch, wenn man bedenkt, dass Kiwami auf Niederländisch so viel wie „extrem“ bedeutet. Sehen Sie sich alle Funktionen des Spiels unten an:

  • Das Lösegeld für neue Inhalte eines Familienpatriarchen – Kiwami fügt nicht nur ein einfaches grafisches Upgrade hinzu, sondern fügt fast 30 Minuten Zwischensequenzen hinzu … zusätzliche Ablenkungen (Pocket Circuit-Autorennen, MesuKing: Battle Bug Beauties, neue Hostessen und mehr), Nebenquests und Kampfaktualisierungen.
  • Ein Ort für Neulinge und Veteranen – Yakuza Kiwami ist die ultimative Brücke in der Serie. … Veteranen werden ein bekanntes Kamurocho und eine vertraute Handlung erleben, aber mit neuer Tiefe der Geschichte und grafischem Glanz.
  • Aber ich war es! Majima! – Völlig neu ist das „Majima Everywhere“-System, bei dem der verwirrte, einäugige Wahnsinnige der Serie Kiryu ständig überrascht und zum Kampf herausfordert, wenn er es am wenigsten erwartet.
  • Extreme Revitalisierung – Kiwami wird von Grund auf neu aufgebaut mit allen neuen HD-Assets, exklusivem japanischem Sprachaudio, das von der Besetzung der Serie neu aufgenommen wurde, und mehr; optimiert für die PlayStation 4 und läuft in 1080p / 60fps.

Das zweite Spiel der Reihe, das den großen Durchbruch schafft, ist Yakuza 6: The Song of Life, das Anfang 2018 erwartet wird. Leider noch kein vollständiger Trailer dazu… Aber da das Spiel bereits am 8. Dezember in Japan überprüft werden kann, ist das Guardian erwartet schon bald weitere bewegte Bilder.

Meme und so

Bei den heutigen Memes und Dingen dreht sich alles darum, deine Woche ruhig zu beginnen, also lerne mehr über Red Dead Redemption und schau dir ein zufälliges Video vom chilligsten YouTube-Kanal aller Zeiten an, dem von (Skyrim-Oma) Shirley Curry.

Schön Kösen!