Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Ihr iPhone und iPad enthalten wahrscheinlich viele Bilder in verschiedenen Formaten. Mit der Kamera aufgenommene HEIC-Fotos, PNGs aus Screenshots und aus dem Internet heruntergeladene JPGs. Unabhängig vom Format müssen Sie jedoch keine Apps von Drittanbietern verwenden, um sie in das PDF-Format zu konvertieren.

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Die Funktionalität zum Konvertieren der HEIC-, PNG- und JPEG-Formate in PDF ist direkt in das iPhone und iPad integriert. Es ist einfach nicht so offensichtlich.

Es gibt auch nicht eine, sondern mehrere Möglichkeiten, Bilder mithilfe der Foto-App oder der Datei-App in PDF zu konvertieren. Um die Sache noch besser zu machen, können Sie auch mehrere Bilder kombinieren und in eine PDF-Datei konvertieren.

Konvertieren Sie Bilder mit der Fotos-App in PDF

Die Fotos-App auf Ihrem iPhone und iPad bietet zwei Möglichkeiten, Bilder in das PDF-Format zu konvertieren. Bei der ersten Methode muss beim Drucken eines Fotos eine einfache Geste verwendet werden, bei der zweiten Methode wird das Bild für die Buch-App freigegeben.

1. Fotos App – Pinch Out Geste

Bei dieser Methode müssen Sie kein Foto drucken. Stattdessen müssen Sie im Bildschirm “Druckoptionen” eine Pinch-Out-Geste ausführen. Überraschenderweise konvertiert diese Aktion das Bild in das PDF-Format. Anschließend können Sie es entweder für Ihre Kontakte freigeben, in eine andere App übertragen oder im lokalen Speicher speichern.

Schritt 1: Öffnen Sie die Foto-App und besuchen Sie das Album mit dem Foto, das Sie konvertieren möchten. Drücken Sie danach lange auf die Miniaturansicht des Fotos und tippen Sie im Kontextmenü auf Teilen.

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Wenn Sie mehrere Fotos auswählen möchten, rufen Sie den Auswahlmodus auf (tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf Auswählen). Wählen Sie dann die Elemente aus, die Sie konvertieren möchten, und tippen Sie abschließend auf das Symbol “Teilen”.

Schritt 2: Tippen Sie auf dem Freigabeblatt auf Drucken. Führen Sie auf dem Bildschirm “Druckeroptionen”, der als Nächstes angezeigt wird, eine Pinch Out- (oder Zoom In-) Geste aus. Das Foto wird sofort in das PDF-Format konvertiert. Wenn Sie mehrere Bilder ausgewählt hätten, würden alle Elemente automatisch konvertiert (und kombiniert).

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Schritt 3: Tippen Sie auf das Symbol Teilen. Sie können die PDF-Datei dann entweder freigeben oder lokal speichern (tippen Sie auf In Dateien speichern).

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Das war ziemlich einfach, nicht wahr? Nun, die nächste Methode ist noch einfacher.

2. Fotos App – In Bücher kopieren

Das Teilen von Fotos in der Buch-App ist eine weitere supereinfache Möglichkeit, sie in das PDF-Format zu konvertieren. Diese Methode speichert konvertierte Dateien automatisch und Sie können auf anderen iOS-Geräten darauf zugreifen, wenn Sie die iCloud-Synchronisierung für die Books-App aktiviert haben.

Schritt 1: Öffnen Sie die Foto-App und drücken Sie lange auf das Bild, das Sie konvertieren möchten. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Freigeben.

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Wenn Sie mehrere Elemente konvertieren möchten, rufen Sie erneut den Auswahlmodus auf, wählen Sie die Fotos aus, die Sie konvertieren möchten, und tippen Sie anschließend auf das Symbol Teilen.

Schritt 2: Tippen Sie auf dem Freigabeblatt in der oberen Reihe auf Bücher. Das Bild oder die Bilder werden automatisch konvertiert und die PDF-Datei wird im Bereich Bibliothek der Bücher-App angezeigt.

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Sie haben eine Reihe von Aktionen, die Sie dann ausführen können. Sie können die PDF-Datei anzeigen, umbenennen, Anmerkungen und Markups ausführen und sie sogar für andere Apps und Kontakte freigeben.

Konvertieren Sie Bilder mit der Datei-App in PDF

Im Vergleich zur Foto-App ist das Konvertieren von Bildern in PDF in der Datei-App unglaublich praktisch, da Sie nicht mit Freigabeblättern interagieren müssen. Und die konvertierten Fotos werden automatisch am selben Ort wie das Original gespeichert, was den Komfort erhöht.

Das einzige Problem ist, dass Ihre Fotobibliothek nicht über die Datei-App zugänglich ist. Dies funktioniert am besten für heruntergeladene Bilder, Screenshots und gescannte Dokumente, die Sie direkt in der Datei-App gespeichert haben.

1. Dateien App – Einzelbild

Um ein einzelnes Foto zu konvertieren, drücken Sie einfach lange auf die Datei in der Dateien-App, die Sie konvertieren möchten, und tippen Sie anschließend auf PDF erstellen. Und das ist es.

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Die konvertierte PDF-Datei wird am selben Speicherort angezeigt. Sie können es dann in der Vorschau anzeigen, an eine andere App senden oder für andere freigeben.

2. Dateien App – Mehrere Bilder

Wenn Sie mehrere Bilder in PDF konvertieren, konvertiert die Datei-App die Elemente in alphabetischer oder numerischer Reihenfolge. Im Gegensatz zur Foto-App können Sie die Dateien jedoch in der Reihenfolge umbenennen, in der sie angezeigt werden sollen, bevor Sie sie konvertieren. Welches ist ziemlich schön.

Schritt 1: Benennen Sie Ihre Fotos in der richtigen Reihenfolge um, in der sie in der konvertierten PDF-Datei angezeigt werden sollen. Um ein Element umzubenennen, drücken Sie lange auf die Datei und tippen Sie anschließend auf Umbenennen. Tippen Sie auf Fertig, um den neuen Dateinamen anzuwenden.

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Schritt 2: Wenn Sie mit dem Umbenennen der Bilder fertig sind, rufen Sie den Auswahlmodus auf und wählen Sie die Fotos aus, die Sie konvertieren möchten. Tippen Sie anschließend auf das Dreipunktsymbol am unteren Bildschirmrand.

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

Schritt 3: Tippen Sie im angezeigten Menü auf PDF erstellen. Sie finden die konvertierte PDF-Datei dann am selben Speicherort. Sie können eine Vorschau anzeigen, an einen anderen Ort verschieben oder für andere Apps und Kontakte freigeben.

Top 4 Möglichkeiten, ein Foto auf iPhone und iPad in PDF zu konvertieren

PDF funktioniert am besten

Die Möglichkeit, Bilder – insbesondere gescannte Dokumente – nahtlos auf dem iPhone und iPad in das PDF-Format zu konvertieren, ist einfach großartig. Offensichtlich können die oben aufgeführten Methoden manchmal etwas unpraktisch sein. Aber sie haben den Zweck übertroffen, eine werbefinanzierte Drittanbieter-App aus dem App Store herunterladen zu müssen. Ein großes Lob, Apple.