Die Welt der Überlebensspiele ist riesig und faszinierend, voller verschiedener Arten und Perlen, die als Vorfahren dienten. Dennoch ist es ein expandierendes Genre, das Entwicklern extreme Ausführungsfreiheit und ein breites Spektrum an Kreativität lässt.

Dies ist ein Aspekt, der andererseits eine zu große Vielfalt von Möglichkeiten bieten kann, so dass Softwareunternehmen einem Abgrund von Perspektiven ausgeliefert sind. Ein gutes Überlebensspiel zu schaffen, kann für manche eine Herausforderung sein.

Und genau das geschah mit dem unabhängigen Studio FJRD, einem “Mikrospielstudio”, wie sich die Entwickler selbst gerne nennen, das kürzlich mit seiner ersten Arbeit debütierte. Unter den Bäumen. Der Titel befindet sich derzeit in Pre-Alpha, ist bereits im frühen Zugriff spielbar und befindet sich derzeit in einem exklusiven Gewitter im Epic Games Store.

PlayStation 5, Xbox Series X und das Potenzial von Raytracing: Technologie, die sogar das Gameplay verändern kann

Seine Natur ist ziemlich eigenartig: Wir stehen nicht vor einem groben und harten Überleben, sondern vor einem entspannenden Abenteuer inmitten der Schönheit der Natur. Der älteste Sohn des FJRD öffnet sich in einem nördlichen Wald, und wir wissen nicht, warum wir dort sind oder was unser Zweck ist.

Während des frühen Zugangserlebnisses besteht unsere Aufgabe darin, eine verlassene Hütte zu finden, sie zu unserer Zuflucht zu machen und sie zu verbessern. Während wir uns bewegen, um Ressourcen zu sammeln, um Gegenstände und Wohnraum zu verbessern. Das Gameplay spiegelt die grundlegende Mechanik jedes Überlebensspiels wider: Erkunde die Umgebung nach nützlichen Materialien, Futter und Schlaf.

Taschenlampe III - Test

Die Ansicht aus der ersten Person ermöglicht es dem Spieler einerseits, sich besser mit dem Abenteuer zu identifizieren, andererseits das atemberaubende Panorama des Ortes in vollen Zügen zu genießen. Unser Charakter hat auch Ausdauer, um anspruchsvolle Aktionen oder Rennen auszuführen, die jedoch bei zu häufigem Gebrauch zur Neige gehen.

Zu Beginn unserer Reise wird das Spiel selbst vor einer Reihe von Entscheidungen stehen, um ein möglichst intensives und entspannendes Erlebnis zu schaffen. Das Hauptziel von Among Trees ist es, eine idyllische und einnehmende Atmosphäre zu schaffen. Aus diesem Grund können wir zwischen zwei Modi wählen, Standard und Zen.

Letzteres erlaubt nicht das Laichen wilder Tiere, um dem Spieler völlige Freiheit und Ruhe bei der Erforschung zu lassen. Der klassische Modus (der stattdessen feindliche Wildtiere enthält) weist wiederum drei Schwierigkeitsgrade auf, die sich in der Häufigkeit unterscheiden, mit der es möglich ist, Nahrung zu finden.

Assassins Creed Valhalla in Women Warriors, Stealth und Fortifications: Was ist die Realität des Spiels?
Die Interaktion mit der Umwelt ist nicht immer fließend und führt häufig zu umständlichen Bewegungen.

In diesem Zusammenhang loben wir die benutzerfreundliche, übersichtliche und intuitive Menüoberfläche. Auf diese Weise können Sie beispielsweise die genauen Ressourcen visualisieren, die Sie finden müssen, um Verbesserungen vorzunehmen oder Tools zu erstellen. Oder es zeigt an, welche Lebensmittel sofort essbar sind und welche stattdessen gekocht werden sollten.

Der Inhalt fehlt jedoch: Während wir die entspannende Atmosphäre des gesamten Abenteuers sehr genießen (bis es zu einem “kalten Überlebensspiel” wird), konnten wir nicht anders, als den Mangel an zu bemerken charakterisierende Elemente und das Vorhandensein einer gewissen Monotonie im Verlauf des Spiels. Wir sprechen immer noch von einem Titel in Pre-Alpha, der noch nicht vollständig fertiggestellt ist und darüber hinaus zukünftige Ergänzungen sofort verspricht.

PS5 und der Preis für Spiele der nächsten Generation: "Wir werden die besten exklusiven Titel auf dem Markt anbieten."

In der Tat wird zwischen Herbst 2020 und Anfang 2021 eine beträchtliche Umsetzung der Bausteine ​​und Freizeitmöglichkeiten erwartet: neue Fauna und neues Wild, neue Orte, atmosphärische Veränderungen, Haustiere, Verbesserungen des Fischereisystems. , ein gut gebautes Los und vieles mehr, das wir nicht erwarten können, zu entdecken.

Aus technischer Sicht ist klar, dass Between the Trees kein Spiel ist, das überholt ist. Gelegentlich sinken die Bildraten, während die Interaktion mit der Umgebung nicht immer so reibungslos verläuft, wie wir es erwartet haben. Tatsächlich erteilten wir häufig wiederholt den Befehl, Ressourcen auf dem Feld zu sammeln, da der Charakter nicht sofort auf die Aktion reagierte.

Sie schaffen es, die wahrscheinliche Geburt eines neuen Planeten und den besonderen Prozess, durch den sie gebildet werden, zu erfassen.
Among_Trees_2
Die Umgebung wirkt aktiv auf den Durchgang und die Aktionen der Spieler ein und bewirkt, dass wilde Tiere entsprechend reagieren.

Da sich der Titel jedoch noch in der Entwicklung befindet und nicht sein volles Potenzial entfaltet, erwarten wir nicht, ihn für diesen Aspekt übermäßig zu bestrafen. Die Entwickler haben auch ein Forum für Spieler bereitgestellt, in dem sie Fehler melden, Ideen anbieten und Beiträge liefern können.

Abschließend möchten wir die interessante grafische und szenografische Arbeit würdigen, die die Atmosphäre und die Landschaft zu den wahren Protagonisten dieses Überlebensspiels in der Kälte macht. Die nordische Umgebung, Pastellfarben mit entspannenden und lebendigen Untertönen und ein äußerst ruhiger Soundtrack machen das Spielerlebnis immersiv und friedlich, manchmal sogar erholsam.

Denn bei Tress ist es nur das: ein Hit-and-Run-Spiel, um in Ruhe zu genießen, sich von einem anstrengenden Tag zu trennen oder ganz einfach eine atemberaubende Aussicht zu genießen.

PS5 verfügt über eine Benutzeroberfläche, die Sony bewusst vor japanischen Medien versteckt

Quelle: Reddit