Gemäß National Literacy Trust, eine unabhängige britische Wohltätigkeitsorganisation, deren Ziel es ist, benachteiligten Kindern Lesefähigkeiten zu vermitteln und 79% der jungen Leute, die Videospiele spielen Lesen Sie spielbezogenes Material wie Rezensionen und Bücher, und 63% schreiben spielbezogenes Material, einschließlich Skripten und Tipps für andere Spieler.

Die Ergebnisse basieren auf einer Umfrage unter mehr als 4.600 Kindern im Alter von 11 bis 16 Jahren zwischen November und Dezember 2019. 73% der Befragten gaben an, dass das Spielen ihnen geholfen hat, sich in eine Geschichte einbezogen zu fühlen dass die 65% sagten, Spiele hätten ihnen geholfen, sich vorzustellen, sie wären jemand anderes.

"Ein geliehener Freund": Athlet bringt "LGBT Killer" -Messer zum CS: GO-Turnier

Die potenziellen Alphabetisierungsvorteile von Videospielen sind für Jugendliche und ungern Leser größer, wie Untersuchungen zeigen. In einer separaten Umfrage des National Literacy Trust unter 826 Eltern im Alter von 11 bis 18 Jahren zwischen Mai und Anfang Juni 2020 gaben 60% der Eltern an, über Videospiele mit Freunden zu kommunizieren, während sie aufgrund des Notfalls ausgesperrt waren COVID hat zum psychischen Wohlbefinden ihres Kindes beigetragen.

Um die Jugendkompetenz durch Spiele zu fördern, haben der National Literacy Trust, der britische Handelsverband der Spielebranche Ukie und der Verlag Penguin Random House eine Reihe von Aktivitäten und Ressourcen für Kinder zusammengestellt. und die Eltern. Dazu gehören Zahlen aus der Spielebranche, die erklären, wie wichtig Alphabetisierung für ihre Arbeit ist und wie Lesen und Schreiben jungen Menschen einen Weg in die Branche bieten können, sowie Lesungen und Vorträge. empfohlene Wiedergabelisten.

Die Xbox Series S hat nicht nur Kritiker. Einige Entwickler setzen sich für die Wirtschaft der nächsten Generation von Microsoft ein

« Wir wissen, dass Videospiele ein Teil des täglichen Lebens so vieler Kinder, Jugendlicher und Familien in ganz Großbritannien sind. Daher ist es aufregend zu entdecken, welche Möglichkeiten Videospiele jungen Menschen bieten können, sich zu engagieren. beim Lesen und Anregung der Kreativität durch Schreiben, Verbesserung der Kommunikation mit Freunden und Familie und Unterstützung von Empathie und WohlbefindenSagte Jonathan Douglas, CEO des National Literacy Trust.

„COVID-19 hat in den letzten Monaten die Alphabetisierung und das Lernen von Jugendlichen dramatisch gestört, und wir möchten sicherstellen, dass nichts dem Zufall überlassen bleibt, wenn es darum geht, neue und innovative Wege zur Unterstützung zu finden Kinderkompetenz im September Durch unsere Partnerschaft mit Ukie und Penguin Random House Children’s hoffen wir, Familien und Schulen die Ressourcen und Werkzeuge zur Verfügung stellen zu können, die sie benötigen, um die Vorteile von Videospielen für Kinder optimal zu nutzen. Alphabetisierung. Junge Leute “.

Herr Costa von ESADE, wir warten immer noch auf eine Erklärung zum Thema „Verkaufen im Internet bedeutet Geld verlieren“.

Quelle: VGC

Quelle: Reddit