Im Abschnitt “Was wäre wenn …?” Michel betrachtet wichtige Ereignisse in der Spielebranche und stellt sich vor, was passiert wäre, wenn sie ganz anders ausgefallen wären. In dieser Folge träumt er von einigen seiner Lieblings-Franchise-Unternehmen, die ein zweites (oder sogar drittes) Leben verdienen.

Das Leben ist oft nicht fair. Dies gilt auch für die Spielebranche: Es werden so viele gute Spiele veröffentlicht, von denen nicht alle erfolgreich sind. Dies führt oft zu einem einzigen Spiel (oder manchmal zu mehr), wonach das Franchise eingestellt wird. Natürlich wird dies vom Entwickler oder Herausgeber oft nicht ausdrücklich angegeben. Es werden einfach keine neuen Spiele in einer Reihe angekündigt. Als Fan der Serie merkt man plötzlich, dass es Jahre her ist, seit man ein neues Spiel im Franchise gespielt hat.

Ich würde zumindest gerne ein neues Spiel von den IPs unten sehen. Bei jedem dieser Spiele stelle ich mir vor, was eine Fortsetzung sein könnte. Na dann los!

Prinz von Persien

Gewährt; Seit dem Original von 1989 wurden mehr als genug Prince of Persia-Spiele veröffentlicht. Ubisofts ‘moderne’ Trilogie, die insbesondere mit The Sands of Time begann, hat einen entzückenden Nachgeschmack hinterlassen, der seitdem nicht einmal von Geistlichen gefüllt wurde. Fortsetzung von Assassin’s Creed (das einst als PoP-Spiel begann). Im Jahr 2008 wurde ein Cel-Shading-Neustart veröffentlicht, der letztendlich recht oberflächlich war. Einige Jahre später wurde The Forgotten Sands zwischen The Sands of Time und Warrior Within veröffentlicht, aber der Prinz ist seitdem nicht mehr aufgetaucht.

Kürzlich wurde ein Video eines nie veröffentlichten Prince of Persia-Spiels aufmerksam. Das Video von ‘Prince of Persia Redemption’ hat mich sofort dazu gebracht, mehr zu wollen, obwohl dieses Spiel nie wirklich entwickelt wurde. Für mich ist die Zeit für die nächste Konsolengeneration daher reif für ein Comeback des Prinzen. Ich bevorzuge eine Kombination aus dem reibungslosen Klettern von Assassin’s Creed, aber in einer lineareren Umgebung wie in The Sands of Time, in der nacheinander Umgebungs- und Zeitreise-Rätsel um Ihre Ohren fliegen. Und der Charme dieser Version des Prinzen kann für mich zurückkehren!

Banjo-Kazooie

Ich glaube, ich habe den großen Verlust von Banjo-Kazooie bereits zu vielen verschiedenen Zeiten erwähnt, deshalb werde ich mich kurz fassen: Der fröhliche Bär und der sarkastische Vogel von Rare müssen so schnell wie möglich zurückkehren! Nuts & Bolts ist bereits zwölf Jahre alt und bot nicht das reine Plattformerlebnis, auf das viele Fans gewartet haben, und egal wie gut die Remasters der ersten beiden Spiele sind, ich bevorzuge es natürlich, ein völlig neues Spiel zu spielen. Ich sehe nicht, dass Rare es so schnell schafft – sie ziehen es heutzutage vor, völlig neue IPs zu entwickeln -, aber wenn nötig, gibt Microsoft die IP einem anderen Entwickler, wie es bei Killer Instinct der Fall war. Mit einem größten, farbenfrohen Plattformer – eigentlich ganz ähnlich wie Super Mario Odyssey eine Entwicklung innerhalb der dreidimensionalen Mario-Spiele bot – können Sie einen langen Weg gehen!

Was wäre, wenn… diese Spiel-Franchise-Unternehmen ein neues Leben erhalten würden?

Beute

Der Neustart der Prey-Serie, der 2017 erschien, ist ein überraschend starker hyperrealistischer Shooter im Stil von Spielen wie System Shock und Dishonored. Auf einer verlassenen Raumstation in der Nähe des Mondes versuchen Sie, unter bizarren Außerirdischen namens “Typhon” zu überleben. Diese nutzen besondere Kräfte, indem sie sich beispielsweise vorübergehend als Alltagsgegenstand tarnen oder Menschen einer Gehirnwäsche unterziehen. Glücklicherweise können Sie sich auch mit diesen besonderen Kräften ausstatten. Der wahre Star des Spiels ist jedoch die Raumstation Talos I, die Atmosphäre ausstrahlt: Luxuriöse und unheimlich verlassene Büros, Schwerelosigkeitsschleusen und wunderschöne simulierte Gärten machen das Spiel zu einer abwechslungsreichen Reise.

Prey verkaufte sich nicht sehr gut und abgesehen von der feinen, schurkenhaften Erweiterung Mooncrash ist seitdem nichts mehr von dem Franchise zu hören. Das ist eine Schande, denn Beute schmeckt definitiv nach mehr. Zum Beispiel könnte eine Fortsetzung vollständig auf dem Mond stattfinden, solange die typische Kombination von Action- und leichten Metroidvania-Elementen intakt bleibt. Weitere außerirdische Kräfte wären ebenso willkommen wie eine Fortsetzung der Geschichte aus dem ersten Teil, um herauszufinden, was die Entdeckung des Typhon für die Menschheit bedeutet. Auf jeden Fall gibt es einen kleinen Lichtblick: Entwickler Arkane Studios arbeitet seit einiger Zeit an dem geheimnisumwitterten Deathloop. Hoffentlich füllt dieses Spiel die Lücke, die Prey hinterlassen hat.

Was wäre, wenn… diese Spiel-Franchise-Unternehmen ein neues Leben erhalten würden?

Rennspiele von Nintendo

Nintendo hat natürlich das äußerst erfolgreiche Mario Kart, aber ansonsten veröffentlicht das Unternehmen selbst kaum andere Rennspiele. Und das ist eine Todsünde, denn der Verlag hat einen Schrank voller sehr starker IPs im Genre. Ich selbst habe mich seit vielen Jahren nach einem neuen Wellenrennen gesehnt. Insbesondere die Nintendo 64-Version war eine Erfahrung, die aufgrund der äußerst realistischen Wellen mit nichts zu vergleichen ist. Es gibt schon seit einiger Zeit Gerüchte, dass Wave Race zum Switch zurückkehrt, aber ich persönlich glaube es nicht, bis ich tatsächlich Bilder sehe. Ein Jet-Ski-Spiel mit der heutigen Grafik würde meiner Meinung nach ausreichen.

Aber das Unternehmen hat mehr Rennspiele, die es verwenden kann. Diddy Kong Racing war eine großartige Alternative zu Mario Kart mit einem interessanten Story-Modus. Okay, Entwickler Rare ist jetzt von Microsoft, aber vielleicht kann Nintendo diesen Story-Modus im nächsten Mario Kart implementieren? Oder was ist mit den 1080 Snowboard-Spielen, die meiner Meinung nach immer noch die besten Snowboard-Spiele sind? Auch der enorm übertriebene Excite Truck verdient meiner Meinung nach ein neues Spiel – die Fortsetzung ExciteBots: Trick Racing wurde noch nicht einmal in Europa veröffentlicht! Und dann ist da natürlich der superschnelle F-Zero. Der letzte Teil, F-Zero GX (ab 2003!), War so gut und vollständig, dass seitdem niemand mehr gewagt hat, einen neuen Teil zu entwickeln. Bring mich aus meinem Elend heraus, Nintendo!

Was wäre, wenn… diese Spiel-Franchise-Unternehmen ein neues Leben erhalten würden?

Stiller Hügel

Resident Evil war in den letzten Jahren dank der hervorragenden VR-Erfahrung von Resident Evil 7 und natürlich der Remakes der Teile 2 und 3 wieder im Bild. Dieses andere große Horror-Franchise aus den 90ern scheint jedoch aus dem Gesicht verschwunden zu sein der Erde. Und das ist eine Schande, denn Silent Hill ist meiner Meinung nach dank des bizarren Monsterdesigns und der psychologischen Horrorelemente viel beängstigender. Es würde tatsächlich einen neuen Teil in Form von Silent Hills geben, der von niemand anderem als Hideo Kojima und dem Filmregisseur Guillermo del Toro entwickelt wurde – die PT-Demo würde zu einem vollständigen Spiel erweitert. Aber Kojima hat den Lizenznehmer Konami verlassen und seitdem ist es in der Serie wieder ruhig geworden.

Aber ich hoffe weiter, besonders dank der vielen Gerüchte, die im Umlauf sind. Einige Gerüchte sprechen von Kojima, der die Rechte an Silent Hills und PT zurückgekauft hat und das Spiel noch macht. Andere Gerüchte besagen, dass Sony einen Vertrag mit Konami unterzeichnet hat, um intern einen völlig neuen Silent Hill zu entwickeln. Ich selbst bevorzuge Silent Hills, ein Spiel, das den psychologischen Horror von Silent Hill aus der ersten Person verkleidet. Wenn sich das ganze Spiel wie PT anfühlt, bin ich schon sehr zufrieden. Ungeachtet dessen bin ich äußerst enttäuscht, irgendwann in diesem Jahr keine Ankündigung von Silent Hill zu sehen.

Was wäre, wenn… diese Spiel-Franchise-Unternehmen ein neues Leben erhalten würden?

Metroid

Okay, Metroid in dieser Liste anzurufen ist ein bisschen betrügerisch, weil Metroid Prime 4 angekündigt wurde – obwohl das Spiel wahrscheinlich noch Jahre dauern wird – und vor einigen Jahren das exzellente Remake Metroid: Samus Returns auch auf dem 3DS erschien. Und doch ist es schwierig, ein Metroid-Fan zu sein, einfach weil Nintendo mit dem Franchise so viel mehr anfangen kann. Lassen Sie mich nur sagen: Wir brauchen ein Remake von Metroid Prime oder der Metroid Prime-Trilogie auf dem Switch ASAP. Komm schon, das ist ein Kinderspiel. Bitte lassen Sie es so schnell wie möglich los, um das Warten auf Metroid Prime 4 zu erleichtern. Ein neues zweidimensionales Metroid auf dem Switch reicht ebenfalls aus.

Was wäre, wenn… diese Spiel-Franchise-Unternehmen ein neues Leben erhalten würden?

Straßenausschlag

Der Joker dieser Liste ist ohne Zweifel Road Rash, ein Franchise, das viele Menschen vergessen haben, aber sobald der Name erwähnt wird, hat jeder plötzlich gute Erinnerungen. Der pure Spaß, auf einem Motorrad herumzurasen und Gegner mit Fäusten oder Waffen vom Fahrrad zu stoßen, wurde noch nie erreicht, auch nicht von dem spirituellen Nachfolger Road Redemption. Das EA-Franchise mag nicht viel zu bieten haben, aber das macht es umso charmanter. Und der Soundtrack schafft es manchmal sogar, das Niveau der Tony Hawk-Spiele zu erreichen.

Grundsätzlich muss EA nur eine schöne dreidimensionale Version des Spiels erstellen. Außerdem kann das Spiel für mich immer noch aus unzähligen verschiedenen Rennen stammen, mit vielleicht netten und falschen Videos von Bikern und Kriminellen, die sich gegenseitig beschimpfen. Werfen Sie einen coolen, rockigen Soundtrack und genug Waffen ein und Sie sind fertig. Vielleicht können sich Criterion Games (Burnout, Need for Speed) darum kümmern?

Was wäre, wenn… diese Spiel-Franchise-Unternehmen ein neues Leben erhalten würden?

Es ist niemals zu spät

Natürlich ist ein Franchise in der Spielebranche nie wirklich tot: Es besteht immer die Möglichkeit, dass man wieder zum Leben erweckt wird, um auf die nostalgischen Gefühle vieler Spieler zu reagieren. Duke Nukem Forever wurde nach vielen Jahren veröffentlicht, Tony Hawk kehrt später in diesem Jahr in die Spielebranche zurück und sogar Half-Life ist kürzlich aus seinem Grab gesprungen. Es ist also nie zu spät! Welche Spiel-Franchises würden Sie gerne wieder sehen? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Lesen Sie auch frühere Folgen in “Was wäre wenn …?” Feature-Serie:
Was wäre, wenn… Handhelds immer noch beliebt wären?
Was ist, wenn… Spiele nicht richtig erhalten bleiben?
Was wäre, wenn… Microsoft mit Xbox One einen fliegenden Start hingelegt hätte?
Was ist, wenn… die Konsolen der nächsten Generation verspätet sind?
Was wäre, wenn… der Nintendo Switch ausgefallen wäre?
Was ist, wenn… E3 nicht fortgesetzt wird oder vollständig stoppt?
Was wäre, wenn… Sony und Nintendo ihre Partnerschaft fortgesetzt hätten?
Was ist, wenn… Valve Steam nie gestartet hat?