Die neue Konsolengeneration ist da: Die Xbox Series X und Series S werden am 10. November dasselbe tun und die PS5 und PS5 Digital Edition werden das Gleiche am 19. November tun. Diejenigen, die sie reserviert haben, werden sie so bald wie möglich in ihrem Besitz haben Um möglichst viel zu wissen, müssen Sie sie an einen Fernseher oder Monitor anschließen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Wie ist der ideale Monitor, um die Spezifikationen der Xbox Series X und PS5 zu verbessern? Wir beschreiben es in diesem Artikel und bieten Ihnen eine Auswahl an Modellen.

Auf der Suche nach dem idealen Monitor für Xbox Series X und PS5

Die Xbox Series X und PS5 sind auf dem Niveau der technischen Spezifikationen ein Biest: SSD-Laufwerke für Speicher, 16 GB RAM, GPUs mit mehr als 10 FLOPS…

Diese ehrgeizige Hardware soll ein realistischeres und flüssigeres Erlebnis mit immer anspruchsvolleren Spielen bieten. Um seine Vorteile zu nutzen, muss die Idealer Monitor für Xbox Series X / PS5 es sollte die folgenden Eigenschaften haben:

  • EIN 4K UHD-Panel, was uns zu praktischen Fragen 27 Zoll oder mehr führt. Es ist wahr, dass ein 1440p-Monitor auch interessant sein kann, und etwas weniger ein 1080p-Monitor, aber wir vermissen die Fähigkeit, mit 4K-UHD-Grafiken der neuen Konsolen zu arbeiten.
  • Beide Konsolen versprechen, dass wir dazu in der Lage sein werden Spielen Sie in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde und erreichen Sie 120 FPSObwohl a priori nicht viele Spiele 120 Hz auf der Konsole erreichen, wäre es interessant, wenn die Aktualisierungsrate 120 Hz betragen würde.
  • In Anbetracht der Tatsache, dass die neue Generation von Sony / Microsoft-Konsolen keine DisplayPort-Ausgabe hat, ist die Die HDMI 2.1-Verbindung ist für die Übertragung von 2160p bei 120 Hz-Signalen unerlässlich. Diese Schnittstelle ermöglicht den Sprung von 18 Gbit / s in HDMI 2.0 auf 48 Gbit / s in Version 2.1.
  • HDMI 2.1 führt Innovationen ein, um unser Spielerlebnis zu verbessern, wie z HDMI-VRR Adaptive Refresh und VESA Adaptive-Sync. Das erste ermöglicht es, viel glattere und flüssigere Bilder zu erhalten, indem die von der GPU der Konsole ausgegebenen und die vom Fernseher wiedergegebenen Bilder synchronisiert werden, wodurch das Zerreißen und Stottern bekämpft wird. VESA Adaptive-Sync ist eine Alternative zu NVIDIA G-Sync und AMD FreeSync, die mithilfe der DisplayPort 1.2a-Konnektivität Grafiken zwischen Grafik und Anzeige dynamisch synchronisieren, dh die GPU-Bildrate, Bild für Bild, bleibt dem Monitorfeld treu.
  • HDR10 / Dolby Vision-UnterstützungBeachten Sie, dass die Xbox Series X und S diese Dolby-Technologie mit Spielen unterstützen.

Nachdem er die Eigenschaften des idealen Monitors für die neueste Konsolengeneration überprüft hat, berührt er den Krug mit kaltem Wasser: heute Es gibt noch keine Monitore mit HDMI 2.1-Schnittstelle auf dem MarktIch warte darauf, dass das im August angekündigte und für Ende dieses Jahres geplante Asus ROG auf den Markt kommt.

Welchen Monitor Sie kaufen sollten, um mit der neuen Xbox Series X und PS5 zu spielen: Empfehlungen und 11 herausragende Modelle ab 199 Euro

Die taiwanesische Firma verkündet, dass er der erste Monitor mit HDMI 2.1 sein wirdDamit vor Grafikherstellern wie Nvidia und AMD, die derzeit keine Kompatibilität mit HDMI 2.1 bieten. Um der Zeitachse gerecht zu werden, hat das Crowdfunding-basierte Eve Spectrum (das Sie jetzt vorbestellen können) die Ehre, der erste mit HDMI 2.1 angekündigte Monitor zu sein. Natürlich wird es im Februar nächsten Jahres versandt, wenn das Projekt verwirklicht wird.

Die Einführung der Xbox Series X / S und PS5 wird sicherlich die Landschaft verändern, aber in der Zwischenzeit die Vorteile der neuesten Konsolengeneration nutzen Sie benötigen einen High-End-Fernseher oder wählen einen guten Gaming-Monitor, obwohl es auf jeden Fall bedeutet, einige der Stärken der Konsolen aufzugeben, die den aktuellen Einschränkungen jedes Geräts inhärent sind.

Je nachdem, welches Genre Sie spielen, schlagen wir drei vor Auflösung / Diagonale / Bilder pro Sekunde für eine gute Erfahrung Bei einem Monitor ohne Preisauslösung ist es je nach Kosten möglicherweise besser, einen Fernseher zu wählen, der alle Anforderungen erfüllt.

  • Full HD bei 144 Hz und 24,5 Zoll für wettbewerbsfähige Spiele, die eine geringe Eingangsverzögerung erfordern und sich keine FPS-Einbußen leisten können.
  • 2K bei 120 – 144 Hz und 27 Zoll für diejenigen, die sowohl Multiplayer-Online-Spiele als auch dreifache AAA-Titel genießen, um alleine zu spielen. Seien Sie vorsichtig, diese Konfiguration ist für die Xbox Series X / S interessant, da die PlayStation 5 nicht nativ mit einer Auflösung von 1.440p gerendert wird. In diesem Fall ist es besser, auf die beiden anderen Vorschläge zu setzen.
  • 4K bei 60 Hz und 32 Zoll, für Einzelspieler-Spiele in Titeln, in denen Landschaften und Modellierung Spaß machen.

Und ein Fernseher?

Wir bereiten einen vollständigen Artikel vor, um die besten Fernseher für die neue Xbox-Serie X und PS5 zu finden. Wir gehen jedoch bereits davon aus, dass das vollständige HDMI 2.1 nicht reichlich vorhanden ist und nur bei einigen Marken und ausschließlich im oberen mittleren Bereich zu finden ist. Hier einige herausragende Beispiele für Qualität und Preis:

  • Das Samsung QLED 55Q70T (829 Euro) ist mit diesem Standard wahrscheinlich das günstigste Smart-TV des Jahres 2020. Es ist in 55, 65 und 75 Zoll erhältlich.
  • Das LG CX (1.499 Euro) und das BX (1.352 Euro) aus dem Jahr 2020 (und auch ihre Entsprechungen aus dem Vorjahr) zeichnen sich durch eine sehr vollständige Spielqualität aus. Erhältlich in 48 (nur CX), 55 und 65 Zoll.
  • Das Sony XH90 (989 Euro) ist das erste LCD-Modell von Sony mit HDMI 2.1. Erhältlich in 55 “, 65”, 75 “und 85”

Ausgewählte Modelle

BenQ EL2870U

Welchen Monitor Sie kaufen sollten, um mit der neuen Xbox Series X und PS5 zu spielen: Empfehlungen und 11 herausragende Modelle ab 199 Euro

Unter den Monitoren, die Spiele mit 4K und 60 fps genießen, heben wir diesen BenQ EL2870U (279 Euro) für einen qualitativ hochwertigen Preis hervor, insbesondere wenn unser Budget knapp ist und wir bereit sind, auf diagonale Länge zu verzichten. Da es sich um ein TN-Panel handelt, ist der Betrachtungswinkel geringer als bei anderen Technologien, im Gegenzug erhöht sich jedoch die Reaktionszeit, eine der Schwachstellen von Monitoren mit dieser Auflösung. Es glänzt auch in Bezug auf Farbtreue und unterstützt den hohen HDR-Dynamikbereich.

BenQ EW3270U

Für diejenigen Spieler, die die Bildqualität in den Titeln “Assassins Creed Valhalla” oder “For Honor” genießen möchten, bietet dieser BenQ EW3270U-Monitor zusätzlich zum HDR ein VA-Panel mit einer Diagonale von 31,5 Zoll und einem Seitenverhältnis von 16: 9 und einer 4K-Auflösung Technologie zur Verbesserung der Bildqualität, Freesync und eingebaute Lautsprecher. In Bezug auf die Konnektivität wird es mit HDMI 2.0, DP 1.2, USB-C und DisplayPort geliefert.

LG 32UK550-B

Dieser 32-Zoll-4K-Monitor LG 32UK550-B (359 Euro) ist ein hervorragender Monitor in Bezug auf Bildqualität und Farbgenauigkeit (DCI-P3) mit Stabilisator für Schwarz und Unterstützung für HDR10. Es hat auch Radeon FreeSync-Technologie und dynamische Aktionssynchronisation.

AOC Q27G2U

Der AOC Q27G2U / BK (329 Euro) ist ein Offroad-Monitor mit QHD-Auflösung. Mit einer Diagonale von 27 “zeichnet es sich durch eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine Reaktionszeit von 1 ms aus und bietet dank der FreeSync-Technologie flüssige Bilder. Trotzdem sehen wir uns einem VA-Panel gegenüber, dessen Vorteile in Bezug auf Kontrast, Helligkeit und Farbwiedergabe erzielt werden.

ASUS TUF Gaming VG27AQ

Dieses ASUS TUF Gaming VG27AQ (469 Euro) zeichnet sich auch durch seine Vielseitigkeit durch seinen HDR-kompatiblen IPS-Bildschirm mit einer Diagonale von 27 Zoll aus, der eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 165 Hz erreicht und dies dank der von ihm implementierten Synchronisationstechnologien und VRR reibungslos tut. Mit guter Farbabgabe und großen Betrachtungswinkeln, die es ermöglichen, die detailliertesten Szenarien zu genießen, obwohl ja, entsprechend der WQHD-Auflösung.

LG Ultragear 27GL850-B

Das LG Ultragear 27GL850-B (439 Euro) bietet auch Funktionen für diejenigen, die Geschwindigkeit und Bildqualität benötigen. Das Panel ist vom Typ IPS mit einer QHD-Auflösung, einer Reaktionszeit von 1 ms und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Darüber hinaus ist es mit G-SYNC kompatibel.

BenQ EX2780Q

Wir setzen weiterhin auf Vielseitigkeit mit diesem BenQ EX2780Q (494 Euro), einem Monitor, der sich um die Bildqualität kümmert, mit Funktionen wie seiner 2K-Auflösung – die unter Berücksichtigung seiner 27-Zoll-Diagonale für viele Benutzer ausreichen kann -, seinem HDRi (emuliert) oder automatische Anpassung von Helligkeit und Farbtemperatur. Für diejenigen, die nach Fluidität, Kompatibilität mit der FreeSync-Technologie und ihrer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz suchen. Mit integrierten Lautsprechern, zahlreichen Anschlüssen und Fernbedienung

Dell S2421HGF

Für Pflichtspiele ist dieser Dell S2421HGF (199 Euro) der vollständigste in seiner Preisklasse. Mit einem 23,8-Zoll-Panel mit Full-HD-Auflösung haben wir die Auflösung im Vergleich zu dem, was sie bieten können, erheblich reduziert, aber dies wird in diesem Szenario mit einer Bildwiederholfrequenz (144 Hz) und einer Reaktionszeit von 1 ms wieder wettgemacht. Mit der Technologie AMD FreeSync und Anpassungsoptionen nach Ihrem Geschmack.

ASUS VG279Q

Wenn Sie wettbewerbsfähige Titel spielen, müssen Sie um jeden Preis Einbußen bei Bildern pro Sekunde und Eingangsverzögerungen vermeiden. Dies können Sie mit einem Monitor wie diesem ASUS VG279Q (298 Euro) mit einer Auflösung von 1080p und einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz minimieren. Das IPS-Panel bietet einen breiten Betrachtungswinkel vertikal und horizontal und zeichnet sich durch eine gute Farb- und Helligkeitswiedergabe aus. Sie können es mit HDMI 1.4 an Ihre Konsole anschließen, obwohl es auch über DisplayPort 1.2, DVI-D, 3,5-mm-Buchse und integrierte Lautsprecher verfügt

LG 27GL650F-B

Welchen Monitor Sie kaufen sollten, um mit der neuen Xbox Series X und PS5 zu spielen: Empfehlungen und 11 herausragende Modelle ab 199 Euro

Mit diesem LG 27GL650F-B (261 Euro) schlagen wir Ihnen einen Kandidaten für Wettbewerbsspiele mit einem ehrgeizigeren Bildschirm in Bezug auf die Diagonale mit seinem 27-Zoll-FHD-IPS-Panel vor. Obwohl die Auflösung an die Größe angepasst ist, verfügt es über HDR10, um Helligkeit und Kontrast zu verbessern, und über 99% sRGB, um die Farbgenauigkeit zu verbessern. Wenn Sie jedoch nach Geschwindigkeit suchen, erreicht es eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und verfügt über die AMD RADEON FreeSync-Technologie.

Samsung C49HG90DMU

Das Samsung C49HG90DMU (799 Euro) ist ein anderes Konzept. Der Preis ist zwar höher als der Rest und liegt leicht unter den Smart-TVs, die alle gewünschten Anforderungen für die neueste Konsolengeneration erfüllen. Im Gegenzug erhalten Sie jedoch eine minimale Reaktionszeit von 1 ms und eine Bildwiederholfrequenz von idealerweise 144 Hz Für Pflichtspiele auf einem 49-Zoll-VA-QLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 3840 × 1080 und einem Seitenverhältnis von 32: 9, der sich auch für Solospiele eignet.

In Xataka Selección veröffentlichen wir die besten Angebote für Technologie, Computer und Elektronik aus den wichtigsten Internetgeschäften. Preise und Verfügbarkeit können nach Veröffentlichung variieren

Quelle: Engadget

Welchen Monitor Sie kaufen sollten, um mit der neuen Xbox Series X und PS5 zu spielen: Empfehlungen und 11 herausragende Modelle ab 199 Euro