Apple hat kürzlich iOS 13.6.1 für die Öffentlichkeit freigegeben, und einige Benutzer hatten Probleme damit. Überhitzung Von Ihren Geräten ist dieses neue Update die Ursache für ein sehr ärgerliches Problem.

Batterieprobleme mit iOS 13

Apple hat vor etwas mehr als einer Woche aufgehört, iOS 13.6 zu signieren, und alle Benutzer gezwungen, die Wiederherstellung durchzuführen auf diese Version hochladenwährend andere, die aktualisieren wollten, eine Reihe von Korrekturen für Usability- und Sicherheitsprobleme finden würden.

Es gibt jedoch einen kleinen Fehler für einige Benutzer, da iOS 13.6.1 die Geräte überhitzt. Beeinträchtigung der Batterieleistung. Und obwohl einige der Meinung sind, dass dies möglicherweise auf eine übermäßige Nutzung des iPhones oder hohe Temperaturen zurückzuführen ist, ist dies nicht der Fall und alles deutet darauf hin, dass es sich um die neue Version von iOS handelt.

Wenn das neueste iOS-Update Ihren iPhone-Akku verschlechtert hat, gehen Sie wie folgt vor

Lösungen

Wenn Sie einer der unglücklichen Benutzer sind, die dieses Problem haben, finden Sie hier einige Lösungen, die ein Mitglied des iMore-Teams vorgeschlagen hat und die Sie ausprobieren können.

Starte das Gerät neu

Sobald Sie aktualisiert haben, ist es bequem, das Gerät neu zu starten. Ausschalten, einige Minuten verstreichen lassen und wieder einschalten. Dies hat sich für einige Benutzer bewährt, da trotz der Tatsache, dass das gleiche Gerät am Ende des Updates neu gestartet wird, geben eine Pause vor der Rückkehr zum normalen Gebrauch Das Gerät ist immer gut.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen der Verbindungen und ihrer Kennwörter kann die Lösung sein. Irgendwann im Update war das Problem wegen dieser Konfiguration und es startet wie folgt neu. Allgemein Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Wenn das neueste iOS-Update Ihren iPhone-Akku verschlechtert hat, gehen Sie wie folgt vor

Alle Einstellungen zurücksetzen

Diese Lösung war eine Empfehlung, die wir zuvor abgegeben haben, und Sie können in diesem Artikel nachlesen, wie es geht. Anscheinend war dieses Batterieproblem die Achillesferse in iOS 13, aber Das Zurücksetzen aller Einstellungen war für die meisten Benutzer die Rettung.

Stellen Sie das Gerät wieder her

Wenn Sie das Problem nicht gelöst haben, gibt es nur einen Ausweg: Wiederherstellen. Wiederherstellung ist der letzte Ausweg und obwohl es nicht immer die Lösung ist, ist es die Hoffnung für alle Benutzer. Es ist wichtig, sich beim Wiederherstellen daran zu erinnern Sie werden alle Informationen verlierenDaher ist es ratsam, eine Kopie von Daten wie Kontakten, Erinnerungen und anderen in iCloud zu erstellen, um das Wichtigste zur Hand zu haben.

Wenn das neueste iOS-Update Ihren iPhone-Akku verschlechtert hat, gehen Sie wie folgt vor

Apple arbeitet bereits unter iOS 13.7Derzeit gibt es eine Version für Entwickler. Dies ist möglicherweise die neueste Version von iOS 13 vor der Veröffentlichung von iOS 14 und endgültige Lösung bei Batterieproblemen.