Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Google Assistant ist smart, wie wirklich smart. Es vereint viele Google-Produkte und -Dienste in einer einzigen Benutzeroberfläche, die einfach zu bedienen ist. Ich habe einige Routinen in Assistant eingerichtet und einige Befehle ausprobiert, als ich den Fehler “Sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde” erhalte.

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Ich habe kein Smart-Gerät wie Google Home oder Chromecast verwendet, aber eine kurze Google-Suche sagte mir, dass das Problem weiter verbreitet ist, als ich erwartet hatte. Bei vielen Benutzern tritt der gleiche Fehler beim Konfigurieren von Assistant, Chromecast, Google Home, Nest und einigen Smart-Geräten auf.

Sehen wir uns an, wie wir diesen Fehler beheben und unserer täglichen Routine nachgehen können.

1. KI-Kriege

Google Assistant ist nicht die einzige KI-App in der Stadt. Es gibt andere wie Alexa von Amazon und Bixby von Samsung. Wenn Sie eine andere KI-App auf Ihrem Gerät installiert haben, ist es möglich, dass die beiden um die Kontrolle kämpfen, was zu diesem Fehler führt.

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Ich würde Ihnen empfehlen, einen auszuwählen und den anderen vollständig zu deaktivieren oder zu deinstallieren, um mögliche Konflikte in Zukunft zu entfernen. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie es erneut.

2. Gerät und Assistent neu starten

Das scheint bei einigen Benutzern zu funktionieren. Schließen Sie Assistant und starten Sie das Gerät, auf dem Sie es verwenden, neu. Starten Sie Assistant zurück und geben Sie denselben Befehl erneut ein, um zu sehen, ob er jetzt funktioniert oder nicht.

3. Aktualisieren Sie das Betriebssystem, alle Apps

Ein Google-Supportmitarbeiter hat empfohlen, dass Benutzer, die diesen Fehler sehen, alle Apps aktualisieren sollten. Ich würde Ihnen empfehlen, zuerst das Betriebssystem Ihres Geräts zu aktualisieren, unabhängig davon, ob Sie ein Smartphone oder ein Smart-Gerät verwenden. Aktualisieren Sie dann alle Apps auf Ihrem Telefon, einschließlich Assistant und Home.

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Das sollte sich um alle bekannten Fehler im Betriebssystem oder einer der Apps kümmern. Überprüfen Sie, ob Sie immer noch die Fehlermeldung “Das Gerät wurde anscheinend noch nicht eingerichtet” erhalten.

4. Mindestanforderungen

Wenn dieser Fehler auf einem Android- oder iOS-Smartphone angezeigt wird, erfüllt Ihr Gerät möglicherweise nicht die von Google festgelegten Mindestanforderungen.

Android

  • Android 5.0 oder höher
  • Google-App 6.13 oder höher
  • Google Play-Dienste
  • 1,0 GB Speicher
  • Die Sprache des Geräts ist auf eine der oben aufgeführten Sprachen eingestellt
  • Google Play-Dienste

iOS

  • iPhone oder iPad mit iOS 10 oder höher
  • Die Sprache des Geräts ist auf eine unterstützte Sprache eingestellt
  • Google Assistant-App

Gehen Sie die Checkliste nacheinander durch und stellen Sie sicher, dass Sie die Mindestanforderungen erfüllen, bevor Sie mit der nächsten Lösung fortfahren.

5. Seien Sie konkret, sprechen Sie deutlich

Während Google mit dem Assistenten großartige Arbeit geleistet hat, wenn es darum geht, natürliche Sprache zu verwenden, um Dinge zu erledigen, müssen Sie manchmal sehr genau sein. Wenn Sie beispielsweise Assistant verwenden, um die Raumtemperatur mit Nest Thermostat einzustellen, versuchen Sie es mit einem Eigennamen, dem Namen des Produkts, der in diesem Fall in Nest Thermostat steht, anstatt vage wie “Wie ist meine Raumtemperatur” zu sagen.

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Einige Benutzer fanden heraus, dass es nicht funktionierte, Assistant einfach aufzufordern, die Raumtemperatur zu erhöhen oder zu senken. Sie mussten den Namen des Produkts verwenden, bevor sie Befehle erteilen konnten.

Wenn Assistant einen in natürlicher Sprache gegebenen Befehl nicht erkennt, versuchen Sie, genauer zu sagen, was Assistant tun soll. Die KI entwickelt sich immer noch weiter und Google aktualisiert sie nach und nach mit mehreren Änderungen unter der Haube. Viele Wörter/Phrasen, die vorher funktionierten, funktionieren nicht mehr, insbesondere bei Smart Devices und deren Namen.

6. Gerät zurücksetzen

Ich würde diesen Schritt Smartphone-Nutzern nicht empfehlen, da hier zu viele Daten und Apps im Spiel sind. Wenn dieser Fehler jedoch auf einem Ihrer anderen Smart-Geräte auftritt, versuchen Sie es einmal zurückzusetzen.

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Einige Beispiele sind Chromecast, Google Home, Lautsprecher, Fernseher usw. Das Zurücksetzen eines dieser Geräte sollte nicht allzu schwierig sein und Ihr Leben im Gegensatz zu einem Smartphone nicht verwüsten. Wenn Sie Ihr Handy zurücksetzen möchten, erstellen Sie zuerst eine Datensicherung.

Richten Sie das Gerät von Grund auf neu ein und prüfen Sie, ob Assistant es erkennt und damit arbeitet oder nicht.

7. Berechtigungen

Assistant benötigt eine Vielzahl von Berechtigungen, um seine Magie zu entfalten. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone und gehen Sie zu Apps verwalten und suchen Sie nach Google.

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Sobald Sie es gefunden haben, öffnen Sie und tippen Sie auf App-Berechtigungen. Stellen Sie sicher, dass alle Optionen ausgewählt sind, da Assistant mit mehreren Apps funktioniert.

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

Wie man es löst, sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant

8. Geräte synchronisieren

Einige Benutzer haben festgestellt, dass ein Synchronisierungsproblem vorliegt. Wenn die Geräte nicht mit Assistant synchronisiert sind, können Befehle nicht ausgeführt werden. Dafür gibt es eine ganz einfache Lösung. Sagen Sie einfach “OK Google, meine Geräte synchronisieren”.

Versuchen Sie nun erneut, ihm einen Befehl zu geben, und sehen Sie, ob das funktioniert.

9. Verwenden Sie einen Spitznamen

Einige Benutzer haben vorgeschlagen, dass das Umbenennen des angeschlossenen Geräts, das nicht funktioniert, oder das Auslösen des obigen Fehlers für sie funktioniert hat. Öffnen Sie die Google Home App, tippen Sie auf das Gerät und wählen Sie Spitzname. Geben Sie ihm einen neuen Namen und versuchen Sie es erneut.

OK Google, wickle es ein

Google Assistant ist ziemlich leistungsstark, und wenn Sie ihn mit einem intelligenten Gerät kombinieren, können Sie eine Vielzahl von Dingen damit tun. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Mindestanforderungen erfüllt sind und die Geräte ordnungsgemäß eingerichtet, verbunden und synchronisiert sind.