Die Tech-Community ist an einen sehr hohen Qualitätsstandard für Apple-Keynotes gewöhnt. Präsentationen, die andere Hersteller kopieren und imitieren wollten, aber nie zusammenbrachten. Inmitten einer globalen Pandemie, Apple hat beschlossen, die WWDC 2020 anders zu betreiben. Und er nutzte die Gelegenheit, um zu demonstrieren, dass seine verspäteten, nicht öffentlichen Präsentationen genauso mächtig (oder leistungsfähiger) sein können als die live präsentierten.

Eine Rede, die die Apple Park-Szene ausnutzt

Apple Park

Ein kurzer Rückblick auf die YouTube-Präsentation reicht aus, um die Anstrengungen zu realisieren, die Apple in seine Produktion gesteckt hat. Das Unternehmen hat sich der globalen Pandemie verschrieben Trüben Sie nicht Ihr größtes Entwicklerereignis und Software des Jahres. Ein Zitat, das angesichts des Kalibers bestimmter Ankündigungen, wie der Umstellung auf Apple Silicon, nicht übersehen werden sollte.

Rise of the Tomb Raider, NBA 2K20 und weitere kostenlose Spiele für dieses Wochenende sowie 25 weitere Angebote, die Sie nutzen sollten

Die Veranstaltung wurde nicht live übertragen, sondern aufgezeichnet, bearbeitet und bearbeitet verzögerte Übertragung. Dies bietet eine Reihe von Vorteilen für die Präsentation, wodurch Fehler vermieden werden. Vor allem aber beschleunigt es die Präsentation neuer Produkte erheblich.

Die Keynote begann mit dem völlig leeren Steve Jobs Theatre vor einem Tim Cook, der als Zeremonienmeister fungierte

Dies ist dem gesamten Applesfera-Team damals aufgefallen. Und es gab kaum Zeit, die Nachrichten und Veränderungen zu akzeptieren, die wir auf Live-Überwachung, Netzwerke und Artikel übertragen mussten. Kein Publikum zu applaudierenKeiner der Führungskräfte verlässt die Bühne, indem er den Auftrag an den nächsten Moderator übergibt. Die Zeiten waren sehr schnell.

Position des Ladebildschirms der Fortnite-Lupe - So finden Sie die Lupe auf dem Ladebildschirm der Schatzkarte

Im Gegensatz dazu waren die Übergänge von einem Abschnitt zum anderen der Präsentation viel dynamischer und ansprechender. Das Video oben zeigt noch mehrHier können Sie sehen, wie sich die Timeline ändert, wenn die verschiedenen Teile der Keynote abgespielt werden. Eines haben alle gemeinsam: Sie finden im Apple Park statt.

Platz am Eingang zum Steve Jobs Theatre mit Flug nur mit einer Drohne möglich. Lande auf einer leeren Bühne ohne Publikum, wo Tim Cook WWDC20 zu starten scheint. Dann betritt Federighi den oberen Teil des Theaters, um Kevin Lynch Platz zu machen, der die Apple Watch-Sektion im integrierten Fitnessstudio aufführt.

Zurück zum Steve Jobs Theatre, um über Datenschutz zu sprechen, und dann zum „geheimen Labor“, in dem Apple Silicon entwickelt wird. Und dann komme ich zurück zu Tim Cook für Abschlusspräsentation. Zwischen den beiden eine gute Ration hektischer Übergänge zwischen verschiedenen Moderatoren.

Ein Relaunch der Wette auf der Ebene der Präsentationen von Apple

Tim cook

Die Musik, die Bühne, der Rhythmus, die Moderatoren, der Inhalt, die Produktion und ihre Produktion. All dies wurde während einer Pandemie getan, die Hunderte Millionen Menschen in ihre Häuser verbannt hat. mit starken Eindämmungsmaßnahmen. Man hätte eine handwerklichere Präsentation erwartet, bei der Führungskräfte mit einer Videokamera und verschiedenen Videos oder Demos zwischen ihnen sprechen. Für Apple war das undenkbar.

Keynotes sind auch ein Produkt für das Geschäft. Ähnlich wie Apple Park selbst. Und so konnte es in keiner Weise gelöst werden. Am Ende erstellte Apple eine Präsentation auf der Ebene einer Apple TV + -Produktion, aus dem er zweifellos Erfahrungen gesammelt hat. In vielen WWDCs startete das Unternehmen die Präsentation mit einer komödiantischen Miniproduktion, deren Thema sich um Apps und Entwickler drehte. Auf der WWDC 2015 war Bill Hader als Regisseur namens David LeGary in einer Intro ziemlich lustig:

Im Jahr 2017 wiederholte das Unternehmen einen lustigen Ansatz mit einem anderen Intro Entwickelt für Entwickler mit Überwachung, die dazu führt App-Pocalipsis. 2018 Entwicklerfokus als wäre es eine Tierart, die in einem Dokumentarfilm analysiert wurde von National Geographic. Sie waren nicht immer lustig. Letztes Jahr startete WWDC mit einem Video, das Teilnehmer mit unterschiedlichen Charakteren ermutigte.Entwickler dass sie auf ein Programmierproblem gestoßen sind, das sie schließlich überwunden haben. Die Frustration eines Codeproblems, gefolgt von der Aufregung, das Hindernis zu lösen und zu überwinden.

CarKey bei BMW: Es gibt bereits 14 bestätigte Modelle, die mit iPhone und Apple Watch funktionieren

Allen gemeinsam ist die Anstrengung des Unternehmens bei seinen Präsentationen. Geben als Ergebnis hochwertige Videos, mit einer packenden Erzählung und einer Geschichte zu erzählen. Daher ist WWDC 2020 eine Weiterentwicklung dieser Intros nur dass es auf fast zwei Stunden übertragen wurde (1 Stunde und 49 Minuten, fast eine halbe Stunde weniger als 2019).

Stornierungen oder Präsentationen sind bei den übrigen Wettbewerbern eher traditionell

Nadella

Apples Zeit und Engagement für die WWDC 2020 kontrastiert scharf mit den Präsentationen der Wettbewerber. Dies ist insbesondere das, was die Hauptkonkurrenten getan haben:

  • Google hat seine E / A-Entwicklerkonferenz 2020 bereits im März abgesagt und ist für Mai geplant.
  • Facebook hat auch seine F8-Entwicklerkonferenz im Mai abgesagt.
  • Microsoft hat sein persönliches Ereignis ersetzt Entwickler für eine Art Webinar, in dem der CEO, Satya Nadella, und andere Moderatoren die Neuigkeiten im Verlauf der Folien berichteten.
  • Samsung hat am 5. August noch keine Veranstaltung veranstaltet. Als Galaxy Unpacked bezeichnet, sollten wir das neue Galaxy Note 20, Watch 3 und Fold 2 sehen.

Es bleibt abzuwarten, welchen Weg die Koreaner für ihre Präsentation einschlagen. Wenn sie einen wählen Art von Webinar wie Microsoft, sie machen eine ähnliche Produktion wie Apple oder etwas dazwischen. Natürlich erhalten sie Punkte, wenn sie ihre neuen Produkte vorführen, anstatt sie durch eine Pressemitteilung oder auf andere Weise zu veröffentlichen.

WWDC20 war zweifellos eine der besten Reden der letzten Jahre und zeigte tiefe Nachrichten mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit

Klar ist, dass Apple ein schwer fassbares Niveau erreicht hat. Derjenige, der seiner Konkurrenz Lichtjahre voraus ist. Es war keine leichte Sache, mitten in die notwendigen Maßnahmen der sozialen Distanzierung, Masken und Desinfektion. Tatsächlich hat das Unternehmen am Ende des WWDC20 alle Maßnahmen zur Verhinderung von Ansteckung und zum Schutz seiner Mitarbeiter während der Dreharbeiten und der Produktion detailliert beschrieben.

47 neue iOS 14-Funktionen, die unbemerkt blieben und die Sie kennen müssen

Angesichts der aktuellen globalen Gesundheitsbedingungen ist dies fast sicher Im September werden wir eine iPhone-Keynote haben, die dieser sehr ähnlich ist. Wir müssen uns auf eine Veranstaltung als Wahnsinn und hoffentlich mit einer Vielzahl neuer Produkte vorbereiten. Apple hat sich mit diesem Format sehr wohl gefühlt und wir werden sicherlich sehen, wie es sich in sehr kurzer Zeit wiederholt.