Wer sonst und wer sich am wenigsten erinnert Xiaomi hat bereits sein Glück auf dem Gebiet der Android-Tablets versucht. Das Xiaomi Mi Pad hatte bis zu vier Generationen, die letzte kam vor fast zwei Saisons im August 2018 als Mi Pad 4 Plus an. Aber es sieht so aus, als würde der chinesische Hersteller es mit seiner zweiten Marke noch einmal versuchen und un Redmi Pad 5G das wurde gerade enthüllt.

Das Debüt dieses Tablets mit Android, wenn das Leck stimmt, erwartet am 27. AprilAm selben Tag, an dem wir die Veröffentlichung des Xiaomi Mi 10 Lite in China erwarten, werden wir mehrere Präsentationen auf dem Tisch haben. Einige seiner Funktionen wurden von diesem Tablet übernommen, obwohl die interessantesten in der Anzeige und Konnektivität zu liegen scheinen. Es wird eine 90-Hz-Aktualisierung und 5G haben.

Es war das erste Mal, dass 2011 ein Mac mit ARM diskutiert wurde

Ein 5G-Gaming-Tablet

Die Filterung umfasst nicht alle Funktionen dieses zukünftigen Redmi Pad 5G, aber wir haben einige der wichtigsten. Zum Beispiel, dass sein Gehirn das Löwenmaul 765GDies garantiert Rohleistung trotz der Entfernung zum Snapdragon 865, der den Qualcomm-Katalog anführt, bringt aber auch ein 5G-Modem mit, um die Terminal-Konnektivität zu erweitern.

Wir können also mindestens eine 5G-Version dieses Redmi-Pads und möglicherweise eine reine Wifi-Version erwarten. Wir wissen aber auch oder glauben zu wissen, dass Ihr Bildschirm praktisch keine Frames enthält, die auf den gefilterten Bildern basieren 90Hz Bildwiederholfrequenz. Spielbildschirm mit allen gesetzlichen Bestimmungen und vier Lautsprechern zur Verbesserung des Multimedia-Erlebnisses.

Die Rücksendung im Epic Games Store erfolgt bereits automatisch, sofern wir die Anforderungen erfüllen.

Gaming-Prozessor mit 5G, Schnellladung und 90-Hz-Display

Und falls das ‘Gaming’-Paket genug hat, sieht es so aus, als würde Redmi eine montieren 30W Schnellladung für den Akku Ihres 5G-Pads, obwohl es wenig sinnvoll wäre, ihn ohne Ihre Gesamtakkuzahl zu diesem Zeitpunkt zu kennen. Die Liste der Lecks ist vollständig, da Sie wissen, dass Sie mindestens eine haben werden 48 Megapixel Kamera auf jeder Seite des Telefons, und dass sein Startpreis in China 1.999 Yuan oder etwa 260 Euro zum aktuellen Wechselkurs betragen wird.

Es bleibt nur bis zum 27. April zu warten, um alles über dieses Tablet zu wissen Xiaomis Rückkehr auf den Markt nach zwei Jahren ohne vorgestellte Modelle. Wir werden sehen, welche anderen Eigenschaften es hat, denn im Moment scheint es in Bezug auf die Rolle der Filtration ziemlich interessant zu sein. Wir werden aufmerksam sein.

Warren Buffett setzt mit einer Investition von mehr als 5.000 Millionen auf die japanische Wirtschaft Wirtschaft

Quelle: Frandroid

Englische Version: Klicken Sie hier